Mirtoviški strom

Mirtoviški strom fließt unterhalb von Krempa und hat zwei Quellen. Die Quelle Modri ​​Poh ist reich an Wasserfällen, Pools, Wannen und Rinnen. Früher trieb der Bach Mühlen und Sägewerke an, heute treibt er ein kleines Wasserkraftwerk flussabwärts an.

Mirtoviški strom ist berühmt für seine Einzigartigkeit, seinen immensen Reichtum und seine vielfältige Artenvielfalt. Es ist auch das letzte Otterrefugium in Slowenien und beherbergt auch Krustentiere, die beweisen, dass das Wasser extrem sauber ist. Es gibt nur wenige größere Fleischfresser im Wald, dies ist die Heimat des Bären, so können die Kinder eine Verschnaufpause einlegen und etwas lauter sein, und gemeinsam kann man auch ein Lied singen.

Der flusstal Mirtoviški strom ist voller Stromschnellen bis hin zur malerischen Quelle, wo sich eine mächtige Schlucht mit einer Höhle befindet. Die Schlucht von Mirtoviški potok ist eines der wenigen erhaltenen Gebiete des Naturerbes. Der Bach im mittleren Bach ist voller Inseln, Mäander, Dünen und Kies, Tümpel. Die Karstquelle verleiht dem Bach eine außergewöhnliche naturschutzfachliche Bedeutung.

 


Juni 8, 2021  -  Sightseeing